AGB

1. Liefer- und Zahlungsbedingungen

Alle Lieferungen werden aufgrund der nachfolgenden Lieferungs- und Zahlungsbedingungen ausgeführt. Anderslautende Bedingungen unserer Kunden haben nur dann Gültigkeit, wenn wir diese schriftlich bestätigt haben. Bitte informieren Sie sich bei Kontaktaufnahme.

2. Währung

Sofern nicht anders angegeben, verstehen sich alle Preise in Euro.

3. Verpackung

Die Verpackung der Ware erfolgt nach unserer Wahl. Angaben und Maße über Gewichte der Verpackungsstücke werden von uns nach bestem Wissen gemacht. Die Ware wird von uns so verpackt, dass die Kühlkette für die geplante Versandlaufzeit aufrecht erhalten wird.

4. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht nach der neuen EU-Verbraucherrechterichtlinie vom 13. Juni 2014

Informationen zur EU-VRRL finden Sie unter folgendem Link:

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2011:304:0064:0088:DE:PDF

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen und Ticketverkäufen

§ zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

§ zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,

§ zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

§ zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,

§ zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

§ zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen,

§ zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage. Die Frist beginnt nach Erhalt der Ware beim Empfänger.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Florian Schmidt
Lange Strasse 45

63674 Altenstadt-Oberau

Fax: +49 6047-986662

E-Mail: schlemmen@landhausknusperhaeuschen.de

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns  zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

5. Unternehmer

Werden Bestellungen vorgenommen, die der gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit des Kunden zuzuordnen sind, steht dem Kunden kein Widerrufsrecht nach

§§ 312d, 355 BGB zu. D

ie Ziffer 4dieser AGB findet keine Anwendung.


6. Reklamation der Ware

Bei einer Warenreklamation ist die gerügte Ware in der Originalverpackung vollzählig und fachgerecht zu lagern. Die Ware ist auf dem Transport entsprechend den Allgemeinen Geschäftsbedingungen unserer Logistikpartner versichert. Der Kunde ist dafür verantwortlich, die Ware zeitgerecht in Empfang zu nehmen.

Für eine schnellere Abwicklung der Reklamation

empfehlen wir die Ware unverzüglich auf

Transportschäden hin zu untersuchen und direkt

bei dem Spediteur anzumelden und vom Überbringer der Sendung bestätigen zu lassen.

Nicht sofort erkennbare Transportschäden können dem Beförderer (am besten innerhalb von 24 Stunden) schriftlichangezeigt werden.

Für berechtigt gerügte Mängel leisten wir ausschließlich in der Weise Gewähr, dass wir mangelfreie Ware ab unserem Betrieb nachliefern. Ein Wandlungs- und Minderungsrecht besteht für den Kunden nur dann, wenn die Ersatzlieferung im Einzelfall innerhalb angemessener Frist nicht möglich ist. Ansprüche wegen Mangelfolgeschäden sind ausgeschlossen.

Beanstandungen von bereits zubereiteten Waren werden nicht anerkannt.

7. Zahlungsmethoden

Rechnungen sind sofort fällig ab Rechnungsdatum ohne Abzug. Eine Lieferung erfolgt gegen akzeptierte Zahlungsart beim Kauf.

8. Eigentumsrecht

Alle gelieferten Waren bleiben bis zur Erfüllung unserer Forderung unser Eigentum. Die Ware darf nur im ordnungsgemäßen Geschäftsverkehr weiterveräußert werden. Anstelle der uns gehörenden Ware tritt bei Weiterveräußerung der Anspruch gegen den Drittabnehmer, ohne dass es dazu einer ausdrücklichen Abtretung der Forderung an uns bedarf. Der Käufer hat etwaige Zugriffe Dritter auf die unter Eigentumsvorbehalt gelieferte Ware sofort mitzuteilen.

9. Teillieferungen

Jede abgenommene Teillieferung gilt im Bezug auf Berechnung und Bezahlung, jedoch nicht hinsichtlich des Eigentumsvorbehaltes, als besonderes Geschäft.

10. Veranstaltungen

10.1

Die Firma Florian Schmidt behält sich die Absage von Veranstaltungen aus höherer Gewalt oder aus sonstigem wichtigem Grund z.B. bei Ausfall/Krankheit des Kochs/Referenten, zu geringer Teilnehmerzahl etc. vor. Die angemeldeten Teilnehmer werden in diesem Fall unverzüglich informiert und bereits gezahlte Kursgebühr zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

10.2

Ein Wechsel des Kochs/Referenten berechtigt den Teilnehmer weder zum Rücktritt vom Vertrag noch zur Minderung des Entgelts.

10.3

Eine Anmeldung kann bis zu  7 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenlos storniert werden. Die Stornierung bedarf der Schriftform. Bereits bezahlte Entgelte werden zurückerstattet. Jederzeit möglich ist die Benennung eines voll zahlenden Ersatzteilnehmers. Teilnehmer, die danach zurücktreten oder zu der Veranstaltung nicht erscheinen, sind grundsätzlich zur Zahlung der vollen Gebühr verpflichtet. Erfolgt keine rechtzeitige Stornierung, die Benennung eines Ersatzteilnehmers oder die Umbuchung in eine gleichwertige andere Veranstaltung, ist die Gebühr in voller Höhe zu entrichten.

10.4

Veranstaltungsgutscheine sind innerhalb von 3 Jahren einzulösen. Die Frist beginnt mit dem Ende des Jahres, in dem der Gutschein ausgestellt wurde. Eine Teileinlösung ist möglich. Hiervon wird die Dreijahresfrist nicht berührt.

11. Haftungsausschluss

Der Besuch der Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr. Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern nicht Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Unberührt bleibt ferner die Haftung für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen. Der Schadensersatzanspruch wird auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischen Schaden beschränkt. Weitergehende Haftungen sind ausgeschlossen.

12. Nichterfüllung des Kaufvertrags
Zahlungsverzug oder sonstige Vertragsverletzungen berechtigen uns nach Ablauf einer angemessenen Nachfrist zum Rücktritt vom Kaufvertrag oder zur Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen wegen Nichterfüllung.

13. Datenschutz

13.1

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist
Florian Schmidt, Lange Strasse 45

63674 Altenstadt-Oberau
Weitere Einzelheiten zur verantwortlichen Stelle finden Sie im Impressum.

13.2

Verwendung: Wir verwenden Ihre Bestandsdaten zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert, verarbeitet und weitergegeben.

13.3

Auskünfte: Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an schlemmen@landhausknusperhaeuschen.de oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax.

13.4

Weitergabe an Dritte: Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Hausadresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z. B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut oder im Rahmen einer Bonitätsprüfung). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

13.5

Sicherheit: Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

14. Gerichtsstand

Ist der Kunde Kaufmann iSd. §1 Abs.1 des Handelsgesetzbuches (HGB), eine juristische Person des öffentlichen rechts oder ein

öffentlich-rechtliches Sondervermögen

, so sind die Gerichte im Verantwortungsbereich 63674 Altenstadt für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem betreffenden Vertragsverhältnis ausschließlich zuständig.

15. Geltungsbereich von Rechtsverhältnissen

Auf alle durch den Kaufvertrag begründeten Rechtsverhältnisse findet ausschließlich das deutsche Recht Anwendung.

16. Vertretungsrecht

Vertretungsberechtigter ist Florian Schmidt und Steffi Schmidt sowie ernannte juristischen Personen

17. Preisänderungen/Irrtümer

Preise können sich kurzfristig ändern. Preisangaben ohne Gewähr, Irrtum vorbehalten. Gewichtsschwankungen, Druckfehler und Irrtümer vorbehalten.


Florian Schmidt

Lange Strasse 45
63674 Altenstadt-Oberau
Germany
Steuernummer: 3486601988
Telefon: +49 (0) 6047 -7797
Fax: +49 (0) 6047- 986662
schlemmen@landhausknusperhaeuschen.de

Stand

August 2018

Per WhatsApp reservieren